Wohlfühl-Kuschel-Poncho mit Tupfen

Diesen kuscheligen Wellnessfleece, in schwarz mit türkisen Tupfen, habe ich beim Sperger Fabrikverkauf in Lustenau entdeckt. Ich muss ja die Stoffe auch immer mit den Fingern inspizieren und bei diesem Wellnessfleece wollte ich mich gleich hinein kuscheln. Er ist so angenehm weich, warm und die Farben haben mir gleich gefallen. Da dachte ich mir: Daraus mache ich einen Wohlfühl-Kuschel-Poncho.

 

Stoff zugeschnitten

 

Den Schnitt für dieses kuschelige Teil habe ich selber nach dem Kaidso Online Kurs Fledermausärmelkleid erstellt.

 

Poncho Ärmel

 

Zuerst wollte ich noch eine Kapuze annähen, aber das war mir dann doch zu viel Stoff um den Kopf. Also wurde es am Ende ein Stehkragen der vorne seitlich etwa 6cm überlappt. So kann ich den Kragen umklappen oder wenn es mal kalt ist aufstellen. Für den Außenkragen habe ich den Wellnessfleece benutzt und für den Innenkragen habe ich aus meiner Restekiste, einen Baumwollsweat in Violett gefunden. Die flauschige Seite habe ich als Außenseite genommen.

 

Poncho Kragen zugeschnitten

Poncho kragen fertig

 

An die Ärmel habe ich 20cm lange Stulpen in violettem Jersey angenäht, auf dem Vorderteil habe ich noch eine Kängurutasche verewigt. Die Tasche habe ich frei Hand gezeichnet und mit Jersey komplett verstürzt. Ich habe den gleichen violetten Jersey benutzt wie bei den Stulpen.

 

Poncho Stulpe

Poncho Kängurutasche

 

 

Komplett verstürzen:

Zwei Stoffe werden rechts auf rechts zusammengesteckt. Dann mit der Nähmaschine, in der gewünschten Form, rundherum nähen. Wendeöffnung nicht vergessen. Nahtzugabe je nach Stoffart zurückschneiden und bei Rundungen eventuell vorher die Nahtzugabe noch einschneiden. Danach wird das Nähgut gewendet und in Form gezupft, gegebenenfalls gebügelt. Die Wendeöffnung wird per Hand zugenäht.

 

 

Die Wendeöffnung muss ich nicht extra zunähen, weil ich die Tasche noch auf das Vorderteil steppen muss und so wird die Öffnung sowieso geschlossen.

 

Poncho Kändugurtasche aufgenäht Poncho KängurutaschePoncho Kängurutasche

 

Auf die Idee für diesen Wohlfühl-Kuschel-Poncho bin ich gekommen während ich meinem Patenkind einen Waldläufer Poncho, für seinen Geburtstag, genäht habe. Ich fand dieses kleine Teil so praktisch und süß. So was wollte ich auch in meiner Größe haben. Ganz gleich ist er natürlich nicht geworden, aber er kann sich sehen lassen.

 

Poncho fertig Ponscho Puppe seitlich

 

Perfekt für zuhause wenn es draußen noch so kalt ist und im Frühjahr kann ich ihn dann beim Spazierengehen, statt einer Jacke, anziehen.

 

Creadienstag
Handmade on Tuesday
DienstagsDinge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.