Fair Isle Strickjacke mit Volants und Stulpen

Ich habe Blut geleckt. Nachdem mein ersten Strickprojekt “Cardigan gestrickt aus dunkel roter Wolle” so gut gelaufen ist und mir auch noch richtig gut gefällt. Musste ich gleich noch ein zweites Jäckchen aussuchen.

Bei meiner zweiten Jacke wollte ich mal die Fair Isle Technik versuchen. Natürlich nicht das ganze Strickstück über, das wäre mir für den Anfang zuviel gewesen.

Strickjacke fertig

Die Anleitung habe ich wieder von Drops Design. Dieses mal eine Strickjacke mit Rundhals Ausschnitt, durchgehender Knopfleiste, Jackenlänge bis zur Hüfte, drei viertel lange Raglanärmel, Fair Isle Muster um die Ausschnitt-Schulterpartie und als Abschluss bei den Ärmeln und am Jackenende ein Lochmuster.

Diesmal habe ich die Drops Cotton Merino in Türkis, Mittelgrau, Seegrün und Flieder gekauft. Diese Wolle ist super zum verstricken, weich, wunderschön, und mit dieser Wolle habe ich sogar ein schönes Maschenbild herbekommen.

Nachdem ich die Wolle wieder zuhause hatte fing ich gleich an mit der Jacke, zuerst natürlich eine Strickprobe. Danach habe ich noch ein paar Videos über die Fair Isle Technik angesehen. Und dann ging es los.

Der glatt rechts Teil habe ich mit einer 4er Nadel gestrickt, der Fair Isle Teil mit einer 3,5er Nadel. Im Brustbereich habe ich die Jacke in der Größe XXL, und im Hüftbereich die Größe XXXL gestrickt.

Detailansicht Fair Isle

Ich habe nach Anleitung gearbeitet, habe mir sehr viel Mühe gegeben beim Fair Isle Muster und hatte die Musterpartie fast fertig, aber sie hat mir einfach nicht gefallen. Ab und zu sah man die Spannfäden auf der Vorderseite durch, die Maschen waren nicht gleichmäßig gestrickt und am Schluss bei den langen Spannfäden fehlte jede Elastizität. Ich habe zwar, wie in der Anleitung empfohlen, eine dünnere Nadel benutzt, aber sie war trotzdem noch zu dick.

Also entschloss ich mich noch mal von vorne anzufangen. Ich riebselte mein Strickstück bis auf die türkise Partie auf und probierte es nochmals mit einer 3er Nadel.

Anfang Fair Isle

Und es hat geklappt. Das Muster ist viel schöner und gleichmäßiger geworden. Und mein Problem mit den zu langen Spannfäden habe ich gelöst, indem ich dazwischen noch ein paar Maschen zusätzlich eingearbeitet habe.

Fertige Fair Isle Musterteil

Nach dem Muster ging es dann nur noch in grau weiter. Die restliche Jacke war schnell gestrickt. Nach den Zunahmen für die Raglanärmel, wurden die Ärmelmaschen wieder stillgelegt. Danach strickte ich bis zur gewünschten Länge. Anschliessend kam noch das Lochmuster dran.

Lochmuster

Nachdem dieses Stück geschafft war, ging es mit den Ärmeln weiter. Für die Ärmel habe ich nicht mehr lange gebraucht.

Volant und Lochmuster Ärmel

Danach hieß es wieder Fäden vernähen und Knöpfe suchen. Ich habe in meiner Knopfschublade gekramt und sieben kleine Knöpfe gefunden die farblich dazu passen.

Knopfleiste im Fair Isle Muster

Da die mitgestrickte Knopfleiste, mir persönlich, etwas zu lasch war habe ich die Leisten auf jeder Seite mit dazu passendem Schrägband unterlegt. In eine Seite des Schrägbandes habe ich noch Knopflöcher eingearbeitet.

Angenähtes Schrägband und Fair Isle Muster von innen

Danach habe ich die Knöpfe angenäht und gewaschen.

  • Fertige Jacke vorne
  • Fertige Jacke Rücken
  • Fertige Jacke am Model
  • Fertige Jacke am Model
  • Fertige Jacke am Model

Rosa Stulpen

Ich hatte noch ein Stück eines Kinderstoffes übrig mit Krönchen und Bärchen. Dieser Stoff hat mir so gut zur Jacke gefallen, das ich kurzerhand daraus Stulpen genäht habe. Ich habe den Stoff doppelt genommen und hinten, vor dem Ellenbogen, habe ich violetten Bündchenstoff genommen.

Rosa Stulpen

Weitere Projekte mit Drops Design-Anleitungen:
Cardigan gestrickt aus dunkel roter Wolle
Strickpulli mit Streifen in dunkelgrau und rost
Dunkellila Strickjacke mit Lochmuster

Handmade on Tuesday
Creadienstag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.