Häkeltraum – mein magisches Dreieckstuch

Leider haben Wollgeschäfte immer eine magische Wirkung auf mich, ich verlasse sie nur sehr sehr selten ohne einen Knäuel Wolle, zum Leidwesen meiner Wolltruhe die schon wieder überläuft.

 

Wolly Hugs Bobbel Cotton

 

Als ich bei meiner Wolldealerin war, hatte sie gerade diesen Knäuel ausgepackt. Ich war zwar wegen Häkelnadeln im Geschäft aber diese Farbkombination hat mich nicht losgelassen. Zum Glück hatte die Verkäuferin neben dem Bommeln ein gehäkeltes Dreieckstuch, im gleichen Garn nur eine andere Farbe, liegen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich den Bommel schnappte und er mit zu mir nach Hause durfte.

 

Farbverlauf

 

Ich habe das gleiche Dreieckstuch wie vom Wollladen gehäkelt, die Anleitung habe ich von der Verkäuferin bekommen, ist aber auch im Internet erhältlich.

 

Muster

 

Für dieses Tuch brauchte ich einen Knäuel Pro Lana Woolly Hugs Bobbel Cotton 06 (Material jeweils 50% Baumwolle und Polyacryl, Lauflänge 800m pro 200g Knäuel). Auf der Innenseite der Banderole gibt es auch eine Anleitung für ein Häkeldreiecktuch. Das gefiel mir aber nicht so gut.

 

Häkelmuster

 

Ich habe eine 4er-Häkelnadel benutzt. Am Anfang war es ein wenig gewöhnungsbedürftig mit diesem Garn zu Häkeln, da sie 4-fädig gefacht ist.

 

Gefacht bedeutet, dass die einzelnen Fäden nebeneinander herlaufen und nicht vertwistet/verzwirnt sind.

 

Ab und zu habe ich nicht alle Fäden erwischt, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und es geht ganz flott weiter.

 

fertiges Dreieckstuch

 

Die Wolle geht gut zu verarbeiten, sie ist angenehm auf der Haut und hat einen schönen Farbverlauf. Sogar die kleinen Knötchen sieht man gar nicht mehr. So entsteht der Farbverlauf, es wird immer wieder ein Faden, der bestehenden 4 Fäden, durch eine andere Farbe ausgetauscht und angeknotet.

Ich habe im Internet schon wunderschöne gefachtene Bommel gesehen mit genialen Farbverläufen, sogar Shops wo man alles selbst zusammenstellen kann. Und ich habe mich immer gefragt ob die Knötchen auch halten.

Einen Großteil der Skepsis hat mir dieser Bommel genommen, die Knötchen halten und sie fallen im Häkelstück gar nicht auf.

Die Anleitung ist leicht und verständlich, für Anfänger geeignet und geht super von der Hand. Das Muster prägt sich leicht ins Gedächtnis ein, sodass man bald, ohne viele Blicke auf die Anleitung, weiterkommt.

 

 

fertiges Dreieckstuch

 

 

Creadienstag

Handmade on Tuesday

DienstagsDinge

 

 

  2 Kommentare für “Häkeltraum – mein magisches Dreieckstuch

  1. 13. Juni 2017 at 20:19

    Ein super schöner Farbverlauf!!! Das Muster passt dazu! Einfach toll 🙂

    • Angie
      13. Juni 2017 at 21:44

      Danke Kati, hat auch Spaß gemacht es zu häkeln. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.