Monats-Archiv: Juli 2015


Detail Ärmel, Passe

Blümchen Hoodie – Alle Guten Dinge sind 3

Mein dritter Hoodie ist fertig! Bei diesem Hoodie habe ich einen dunkel-violetten Uni-Stoff für das Vorderteil, Rückenteil und den Hüftbund benutzt. Aus dem gemusterte Stoff habe ich die Passe, die Ärmelverlängerungen und die Kangarootasche ausgeschnitten.     Ich habe die kurze figurbetonte Variante gewählt und keine Kapuze, stattdessen habe ich den runden Halsausschnitt nur mit einem Jerseystreifen versäubert.      … Mehr lesen →


Taschennaht im Detail

Hoodie der 2te

Diesen Schnitt (Kapuziert4us von leni pepunkt) habe ich einfach lieb gewonnen. Darum gleich noch einen Hoodie nähen. Ich habe dieses Mal das Rückenteil, Vorderteil und die Ärmelverlängerungen aus dem gemusterten Jersey ausgeschnitten. Den unifarbenen blauen Stoff habe ich für die Passe,  Bündchen, Taschen und Ärmel verwendet. Ich wollte dieses Mal keine Kapuze machen, deswegen nimmt ein Kragen mit Druckknöpfen dessen… Mehr lesen →


Fertiges Top flach auf dem Tisch

Ärmelloses Shirt

  Ich brauche dringend ein Outfit für die Hochzeit meiner Schwester.   Da ich nicht wirklich der Kleid/Rock-Typ bin, möchte ich eine Hose und ein Top mit Ärmelschal machen – viel Zeit bleibt mir leider nicht mehr. Den Schnitt für das ärmellose Top hab ich aber schon in der Ausgabe 02/2015 der “Ottobre” für Frauen gefunden.     Ich habe die Größe 46… Mehr lesen →


Frontansicht Hoodie ganz

Feel-Good-Hoodie

  Endlich habe ich es geschafft, den Kapuziert.4us von leni pepunkt zu nähen. Den Schnitt habe ich schon länger zuhause, nur die Zeit hat mir gefehlt.   Also Hauptstoff habe ich einen Jersey in unifarbe in einem leuchtendem grün gekauft und als Kontraststoff einen Pinken Baumwollstoff mit grünen Punkten. Die Stoffe habe ich vom Buttinette Fabrikverkauf in Wertingen (Deutschland) gekauft.… Mehr lesen →


Füßelkissen

Mein zweites Fußkissen nähte ich für das Hochzeitspaar. Aber da sollten dann ja zwei Fußpaare Platz haben, also wieso nicht mit Spaß warme Füße bekommen. Ich machte ein Füßelkissen. Man sitzt, oder liegt, sich gegenüber, beide die Füße im Kissen vergraben und füßelt um die Wette.   Das Kissen habe ich etwas größer gemacht (fertige Größe 68cm x 51cm). Die… Mehr lesen →